BKH vom Strembachtal


News

2011-2016

 

23. Dezember 2016:

 

 

 

 

Ich wünsche allen Besuchern meiner Homepage ruhige und besinnliche Festtage und ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2017.

 

An dieser Stelle möchte ich mich auch bei allen Katzenbesitzern, die meinen kleinen Schützlingen ein so liebevolles Zuhause geben, sehr herzlich bedanken und ihnen weiter ganz viel Feude mit ihrem kleinen Schatz wünschen.

1. Dezember 2016:

 

   Wir haben wieder Babys!!!

 

Der Storch ist wieder gelandet und hat Mama Debby  und Papa Amore Mio 5 süße kleine Schneekugeln ins Nestchen gelegt. Nähere Informationen und die ersten Bilder finden Sie unter P-Wurf.

 

Kleine Einblicke in die Wurfkiste:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

11. Oktober 2016:

 

Viel Zeit ist seit dem letzten Eintrag vergangen und es hat sich in der Zwischenzeit sehr viel Neues getan. Chyra Bell Arden ist in den wohlverdienten Ruhestand getreten und hat bei einer ganz lieben Familie ein schönes Leben vor sich. Ihren Platz im Hause Strembachtal übernimmt das zuckersüße seal-tabby-point Mäderl Pippa Bell Arden.

 

 

   

 

 

Auch die letzten Kitten sind vor einigen Wochen ausgezogen und die Großen genießen jetzt die Ruhe und faulenzen am liebsten den lieben langen Tag in einem ihrer gemütlichen Lieblingsplätzchen. Die kleinen Zwerge haben sich mittlerweile ganz gut bei ihren neuen Familien eingelebt und es trudeln immer wieder Fotos oder Videos von meinen ehemaligen Schützlingen ein, worüber ich mich immer sehr freue...

 

 

... ein Bild von Olly und Nadal:

 

 

 

 

... Bilder von Nele:

 

 

 

 

                                                    

 

 

 

 

 

... Bilder von Odin:

 

 

 

 

 

... ein Bild von Leonardo und Odessa:

 

 

 

... Bilder von Mycella:

 

 

 

 

9. Juli 2016:

 

 

   Wir haben wieder Babys!!!

 

Glückliche Eltern sind diesmal mein Nachwuchssternchen Jamira vom Strembachtal und mein geliebter Amore Mio vom Strembachtal. Nähere Informationen und die ersten Bilder finden Sie unter O-Wurf

 

 

5. März 2016:

 

 

   Wir haben wieder Babys!!!

 

In diesem Jahr ist der Storch bereits sehr früh gelandet. Am 20. Feber 2016 sind Chyra Bell Arden und Amore Mio vom Strembachtal wieder Eltern geworden. In einer wunderbaren Geburt hat Chyra fünf kleinen Bärchen das Leben geschenkt. Nähere Informationen und die ersten Bilder finden Sie unter M-Wurf.  

 

 

 

5. März 2016:

 

Auch die L-Bärlis sind wieder viel zu schnell groß geworden und gerade dabei zu ihren neuen Familien zu ziehen, wo sie bereits sehnsüchtig erwartet werden. Sie sind richtig kleine Frechdachse und wehe ein Federwedel kommt ins Spiel. Da werden sie zu kleinen Löwen....

 

 

     

 

        

 

 

29. Dezember 2015:

 

 

   Wir haben wieder Babys!!!

 

Kaum ist das Letzte der K-Bärlis ausgezogen, ist mit dem L-Wurf auch schon wieder neues Leben in die Kittenstube eingekehrt. Nach einem heimlichen Rendevous mit Amore Mio hat Debby am 9. Dezember fünf süßen, kleinen Bärchen das Leben geschenkt. Mittlerweile krabbeln sie bereits eifrig in der Wurfkiste herum und es wird nicht mehr lange dauern, bis sie diese verlassen und ihre Umgebung unsicher machen. Lautstark lassen sie mich jetzt bereits wissen, was sie vom Fotoshooting halten...

 

 

 

  

24. Dezember 2015:

 

 

 

 

 

 

 

Ich wünsche allen Besuchern meiner Homepage frohe Festtage und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

 

An dieser Stelle möchte ich mich auch bei allen Katzenbesitzern, die meinen kleinen Schützlingen ein so liebevolles Zuhause geben, sehr herzlich bedanken und ihnen weiter ganz viel Feude mit ihrem kleinen Schatz wünschen.

3. September 2015:

 

 

     Der K-Wurf ist da!!!

 

 

24. August 2015:

 

Mittlerweile ist auch unser J-Wurf schon wieder so groß geworden, dass gestern bereits die letzten Fotos gemacht wurden und es schön langsam wieder Zeit wird, die Köfferchen zu packen. Fast alle haben schon ein wunderbares Plätzchen gefunden, nur der kleine Joyce ist noch auf der Suche nach einer lieben und verantwortungsvollen Familie, wo viel mit ihm gekuschelt und gespielt wird. 

 

 

20. Juli 2015:

 

Viel zu schnell ist die Zeit wieder vergangen und die kleinen I-Babys sind bereits so groß, dass sie ausziehen dürfen. Nach und nach ziehen die kleinen Bärchen jetzt zu ihren Familien. Ich wünsche ihnen alles erdenklich Gute und ein schönes Leben bei ihren neuen Adoptiveltern. Auch den Familien wünsche ich ganz viel Freude mit ihrem neuen Familienzuwachs.

Dass es im Hause Strembachtal jetzt nicht zu ruhig wird, dafür sorgen schon die kleinen J-Linge. Sie haben inzwischen auch schon die ganze Kittenstube erforscht und toben bereits eifrig herum.

 

 

1. Juli 2015:

 

Wir haben wieder Babys!!!

 

Bereits vor zwei Wochen ist bei uns wieder der Storch gelandet und hat uns abermals fünf bezaubernde kleine Bärchen ins Nestchen gelegt. Stolze Mama ist meine Debby vom Strembachtal und stolzer Papa ist Rambo von Fritz am Sand aus der Cattery vom Woodquarter. Liebe Dany, ich danke dir, dass du mir diese tolle Verpaarung ermöglicht hast.  Bei den Babys dürfen wir auf ganz besondere und seltene Farbe gespannt sein. 

 

 

 

4. Mai 2015:

 

Der Storch ist gelandet!!!

 

Am 26. April 2015 hat unser I-Wurf das Licht der Welt erblickt. Fünf kleine, weiße Schneebällchen - drei Buben und zwei Mädels - sind nun der ganze Stolz der Mama Chyra Bell Arden und sie umsorgt sie vorbildlich. Die kleinen Bärchen haben schon brav zugenommen, ihre Pointfarbe wird sich allerdings erst in zwei bis drei Wochen genau sagen lassen. Noch sind sie weiße Schneebällchen.

 

 

 

 

18. April 2015:

 

 

   Wir erwarten wieder Babies!!!

 

 

 

20. Dezember 2014:

 

 

 

 

 

Wir möchten allen lieben Freunden, Adoptiveltern und Züchtern frohe Weihnachten wünschen und ein erfolgreiches, gesundes und glückliches Jahr 2015.

We would like to wish all our dear friends, adoptive parents and breeders Merry Christmas and a successful, healthy and happy Year 2015.

 

An dieser Stelle möchte ich mich auch bei allen Katzenbesitzern sehr herzlich bedanken, die meinen kleinen Schützlingen ein so liebevolles Zuhause geben und ihnen weiter ganz viel Feude mit ihrem kleinen Liebling wünschen.

1. Dezember 2014:

 

 

Schon vor einiger Zeit ist mit Ekatarinas Larissa vom Wernerwald eine wunderschöne kleine Prinzessin im Hause "vom Strembachtal" eingezogen. Sie ist ein kräftiges, vielversprechendes Mäderl in Blue-Cream-White und ich bin schon gespannt auf ihre weitere Entwicklung . Ich danke Kerstin v. Sternstein von Herzen, dass sie mir dieses Juwel anvertraut hat. Somit wird es 2015 in der Wurfkiste ganz schön bunt werden. 

 

 

 

      

1. Dezember 2014:

 

 

Nun ist wieder Ruhe eingekehrt im Hause "vom Strembachtal". Vor einiger Zeit haben uns die E-Linge verlassen und sind zu ihrem neuen Kuschelpersonal gezogen. Meine Katzen und ich genießen diese ruhige Zeit gleichermaßen. Auch Mama Eby hat ein liebevolles neues Zuhause gefunden und sich mittlerweile schon toll eingelebt. Ich wünsche allen eine schöne gemeinsame Zeit.

26. Oktober 2014:

 

 

Mittlerweile ist es schon wieder zwei Wochen her, dass Gucci und Gismo ausgezogen sind und es trudelt bereits regelmäßig Post von Ihnen ein. Es bereitet mir große Freude zu sehen, dass sich "meine" Babies sehr schnell bei ihren neuen Familien einleben und dass diese ganz viel Freude mit ihnen haben. Hier einmal ein Auszug aus einer E-Mail (natürlich mit Einverständnis der Verfasserin):

      

Liebe Fr. Peischl!


Ich möchte Ihnen gerne mitteilen, wie sich Gucci in ihrem neuen zu Hause einlebt.

Die Reise war ganz "still", kein einziges *Miau* hat sie von sich gegeben.

Zuhause angekommen, ist sie gleich mal auf Tauchstation unter die Couch gekrabbelt und auchgeblieben, lautlos... Wir haben für sie alles bereitgestellt und ihr auch die nötige Zeit gegeben.

Die Nacht über hat sie ein Hauferl gemacht, ganz brav in ihrem Kisterl und auch ihr Nassfutter gefressen. :)

Der nächste Tag war dann spannend, endlich hat sie sich gemeldet und somit konnte ich auch mal ihre Stimme hören. (herzerweichend)

Madame Gucci ist dann ganz tapfer, selbstbewusst und zielstrebig, leise auf ihren Samtpfoten, durch die Wohnung (oberer Bereich) getapselt, um vielleicht doch noch jemandem aus ihrer Familie zu begegnen?

Rocky, unser Kastrat war auswärts unterwegs und ist nur zum Fressen rein.

Die zweite Nacht war entzückend, nach aufregendem abendlichen Spielen, denn damit konnte ich sie locken bzw. ablenken, war auf einmal bisschen Vertrauen da, und, sie ist auch schon ganz vorsichtig über meine Oberschenkel, etc. gekrabbelt.

Geschlafen hat sie dann sogar neben mir im Bett, dass hat sich nicht mal Rocky damals getraut.

Nun ja und jetzt zum Kennenlernen von Rocky und Gucci. Total unspektakulär. Er hat wohl mitbekommen, dass da Neuzugang im Hause ist, aber, auch schnell verstanden, dass sie ein kleines Wesen ist, und keine Bedrohung für ihn darstellt.
Gewartet hat er geduldig, bis sie mal aus ihrem Versteck kommt, ist dabei aber eingeschlafen und... meinte wohl zu träumen.

Gestern am Abend war es dann soweit gewesen, beide standen sich quasi *Aug in Aug* gegenüber, und unser Rocky hat sich geduckt und geblinzelt. So ein Lieber...
Gucci ist zunächst mal voller Freude auf ihn zu, hat aber schnell erkannt, dass er kein *vom Strembachtalabkömmling* ist?
Sehr lustig anzusehen... Sie war ganz groß aber hat nicht wirklich viel Eindruck hinterlassen, denn Rocky ist nach kurzer Zeit wieder nach draußen in die Nacht um zu jagen...

Heute morgen war dann schon alles geritzt. Er hat sich sogar vor Gucci auf den Boden gelegt und eingerollt wie eine Schnecke, ein bisschen mit dem Mäusekratzbaum gespielt, während sie alles aufmerksam und mit Abstand beobachtete, ist aber dann doch gleich ins Frauchenbett gehüpft um von Mäusen zu träumen.

Na ja, jetzt schlafen beide und ich denke, soweit ist alles gut gelaufen.

Gucci ist ein ganz wunderbares Wesen und haben wirklich große Freude mit ihr. Auch soll sie ihren Namen behalten!
Ich hoffe, Sie haben jetzt bisschen Einblick bekommen und ich werde Ihnen auch gerne alsbald Fotos senden.

Vielen lieben herzlichen Dank auch an Sie und Ihre Familie, denn ohne ihr Zutun wäre Gucci nicht bei uns und dass machen Sie ganz toll...

 

 

 

 

 

 

 

 

Gucci mit Bärli

Gucci und ihr neuer Kumpane Rocky

Ich möchte mich auf diesem Wege nochmals bei den neuen Familien für die liebevolle Aufnahme der kleinen Schmusetiger bedanken und meinen kleinen Lieblingen alles erdenklich Gute auf ihrem Lebensweg wünschen.

28. September 2014:

 

 

Heute gibt es Gott sei Dank wieder gute Neuigkeiten. Mama Eby ist wieder ganz gesund und auch ihren Babies geht es prächtig. Sie fressen sehr brav und toben schon eifrig im Kittenzimmer herum. Mittlerweile ist das Kittenzimmer auch schon geöffnet und sie haben bereits die gesamte Katzenfamilie kennen gelernt. Mit Gucci und Gismo haben sie sofort innige Freundschaft geschlossen. 

Neue Fotos von den kleinen Rackern gibt es wieder unter G-Wurf und H-Wurf

 

 

 

 

 

 

 

20. September 2014:

 

 

Ja, so nah können Freude und Leid beieinander liegen. Leider ist Mama Eby zwei Wochen nach der Geburt sehr krank geworden (Gebärmutterentzündung) und musste kastriert werden. Auf Grund ihrer Erkrankung konnte sie ihre Babies nicht mehr so gut versorgen und Debby hat ihr rührend dabei geholfen. Auch ich hab mein Möglichstes versucht und dabei ist es leider passiert, dass der kleine Honeybear Milch in die Lunge bekommen hat. Alle ärztliche Kunst konnte ihm leider nicht mehr helfen und schweren Herzens mussten wir ihn am Wochenende gehen lassen. Drei Tage später ist ihm auch Haribo gefolgt. Lebt wohl, meine kleinen Lieblinge! Wir werden euch in unserem Herzen behalten...

 

19. August 2014:

 

 

 

Ungeplantes Babyglück!!!     

 

 

Ja, da plant man Monate, oft auch Jahre im Voraus und bei der ersten sich bietenden Gelegenheit machen einem die Fellnäschen garantiert einen Strich durch die Rechnung. Amore Mio hat seinem Namen wieder einmal alle Ehre gemacht, die Gunst der Stunde natürlich zu nutzen gewusst und nun hat Eby das Ergebnis präsentiert. Vor einigen Tagen hat sie sechs wunderschönen, kräftigen  Schneebällchen das Leben geschenkt. Es sind drei Buben und drei Mäderl. Wie alle Pointis werden sie uns ihre Farbe erst mit ca. drei Wochen verraten. Möglich sind die Farben Seal Point und Blue Point. Mama und Babies geht es wunderbar und die kleinen Fellnäschen haben auch schon brav zugenommen. Nähere Informationen finden Sie unter H-Wurf.

 

 

11. August 2014:

 

 

 

Am Wochenende sind nun auch unsere F-Linge nach und nach ausgezogen. Es ist wieder etwas ruhiger geworden im Haus und sie fehlen mir richtig. Auch ihrer Mama Chyra fehlen sie, denn sie war eine äußerst fürsorgliche und liebevolle Mami und jede Minute für ihre Babies da.

Ich wünsche allen Adoptivfamilien  ganz viel Freude mit ihrem neuen Familienzuwachs und den kleinen Fellnäschen ein wunderschönes und behütetes Leben in ihrem neuen Zuhause!!!

 

Die G-Linge wachsen und gedeihen und sind der ganze Stolz ihrer Mama Debby.

 

 

 

26. Juli 2014:

 

 

 

Wir haben wieder Babies!!! 

 

 

Am Sonntagmorgen hat unser Nesthäkchen Debby vom Strembachtal überraschend und ein wenig zu früh drei kleinen Katerchen das Leben geschenkt. Gondor war leider zu klein und zu schwach zum Trinken und wir mussten schweren Herzens den Kampf aufgeben und ihn ziehen lassen. Gucci und Gismo geht es aber ausgezeichnet und sie haben auch schon brav zugenommen. Die frischgebackene Mami kümmert sich rührend um ihre zwei Buben und verlässt kaum die Wurfkiste. Weitere Informationen finden Sie unter Wurf G.

 

 

                         

14. Juli 2014:

Die Zeit vergeht wie im Flug und schön langsam beginnt für die E-Linge die Zeit des Abschieds. Die Köfferchen sind bereits gepackt und teilweise steht auch schon der Umzugstermin zu den neuen Familien fest, wo sie bereits sehnsüchtig erwartet werden. Vorher geht´s aber noch ab zur Tierärztin, wo sie alle nochmals gründlich untersucht werden und ihre zweite Impfung erhalten.

 

Auch die F-Linge sind bereits ganz schön groß geworden und haben vergangene Woche  ihre erste Impfung erhalten, bei der sie ganz ganz tapfer waren. Die drei Katerchen haben bereits eine liebe Familie gefunden, nur die süße, kleine Fina ist noch auf der Suche nach einem Kuschelplatz auf Lebenszeit.

 

 

18. Juni 2014:

Die kleinen Bärchen wachsen und gedeihen und haben natürlich schon allerlei Flausen im Kopf. Die "Großen" vom E-Wurf haben bereits den Kratzbaum erobert und klettern mittlerweile bis ganz nach oben. Gerne halten sie hier mit Mama Eby ihr Mittagsschläfchen. Das Herumtoben macht nämlich ganz schön müde...

 

 

 

 

Auch die F-Linge sind schon sehr aktiv und wollen ihren größeren Geschwistern in nichts nachstehen. Das Hinaufklettern klappt ja schon ganz gut, nur beim Hinunterklettern gibt´s noch das ein oder andere Problemchen...

 

 

 

 

18. Mai 2014:

Chyras Babies sind da!!! 

Am Mittwoch, dem 14. Mai hat auch unsere Chyra Bell Arden ihre Babies bekommen - drei Buben und ein Mäderl, das sich jetzt schon erfolgreich gegen ihre vier Brüderchen durchsetzt. Auch sie sind zurzeit - wie alle Pointis - noch ganz weiße Schneebällchen und werden erst in den nächsten beiden Wochen ihre Pointfarbe zeigen. Chyra hat ihre Sache ganz großartig gemeistert und kümmert sich rührend um ihren Nachwuchs. Ihr und den kleinen Knuddelbärchen geht´s ausgezeichnet und wir sind ganz stolz auf sie.  Nähere Infos finden Sie unter F-Wurf.

 

 

 

 

 

Unser E-Wurf ist mitterweile bereits drei Wochen alt. Die Kleinen entwickeln sich wundervoll. Bei ihnen kann man jetzt bereits ihre Pointfarbe erkennen und sie sehen richtig bezaubend aus.  Der kleine Emiro büchst schon immer wieder mal aus und erkundet die Umgebung und dann ist seine Mama damit beschäftigt, ihn wieder ins Nestchen zu schleppen.

 

 

27. April 2014:

Wir haben wieder Kitten! 

Endlich ist es soweit! Am vergangenen Dienstag hat Ebony Emotion Joy of Life vier bezaubernden, kleinen Bärchen das Leben geschenkt. Es sind zwei Buben und zwei Mädels. Zurzeit sind sie noch ganz weiße Schneebällchen und sie werden erst in den nächsten beiden Wochen ihre Pointfarbe zeigen. Möglich sind seal point und blue point. Der Mami und ihren Zwergen geht es ausgezeichnet und die kleinen Bärchen haben auch schon brav zugenommen. Nähere Informationen finden Sie unter E-Wurf.

 

Die glückliche Mama mit ihren Babies...

8. März 2014:

   Wir erwarten wieder Babies!!!

13. Feber 2014:

Nach der langen Winterpause gibt es nun endlich wieder ein Update.

Die Fellnäschen genießen diese ruhige Zeit genauso wie ich. Doch nun wird es nicht mehr lange dauern bis wieder die Frühlingsgefühle erwachen und die Rolligkeit bei einem meiner Mädels wieder einsetzt. Amore kann es schon nicht mehr erwarten und schnuppert schon ständig hinterher, doch noch handelt er sich damit nur die ein oder andere Ohrfeige ein. Dusty und Amore verstehen sich noch immer prima, worüber ich sehr froh bin. Chyra hat sich prächtig entwickelt und ist eine absolute Schmusekatze. Sie lässt sich keine Gelegenheit entgehen, um auf den Schoß zu springen und sich verhätscheln zu lassen. Auch die kleine Debby, unser Nachwuchssternchen, wächst zu einem Prachtmäderl heran und gleicht ihrer wunderschönen Mama Eby bis aufs Haar. Von ihr hat sie auch den wunderbaren kräftigen Körperbau geerbt, worauf ich so sehr gehofft habe.

Vor Weihnachten musste ich mich leider schweren Herzens dazu entschließen, Glory kastrieren zu lassen. Sie hatte sich schon seit ein paar Monaten in der Katzengruppe nicht mehr wohl gefühlt und sehr darunter gelitten. Doch nun hat sie ein liebevolles und ruhiges Einzelplätzchen in der Südsteiermark gefunden, wo sie die ungeteilte Aufmerksamkeit ihrer neuen Besitzer genießt und auch die Möglichkeit hat, in den Garten zu gehen, was sie liebend gerne macht.

                   Die drei Mädels genießen die ersten Sonnenstrahlen ...

22. Dezember 2013:

Ich wünsche allen Besuchern meiner Homepage frohe Festtage und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

An dieser Stelle möchte ich mich auch bei allen Katzenbesitzern sehr herzlich bedanken, die meinen kleinen Schützlingen ein so liebevolles Zuhause geben und ihnen weiter ganz viel Feude mit ihrem kleinen Schatz wünschen.

16. Oktober 2013:

Regelmäßig trudelt Post von den neuen Kittenbesitzern ein und ich freue mich dann immer zu lesen und zu sehen, dass es "meinen kleinen Babies" gut geht, sie sich wohl fühlen oder sie mit ihren neuen Spielgefährten schon innige Freundschaft geschlossen haben. Auch freut es mich zu sehen, wie viel Freude die neuen Besitzer mit ihren Schützlingen haben. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an alle meine "Katzeneltern", dass ihr den kleinen Bärchen so ein liebevolles Zuhause schenkt und sie mit eurer Liebe verwöhnt.

Dewey und Cremie

Belamy

Baileys

Aylisha

10. Oktober 2013:

Anfang Oktober sind mit Chiva und Cocolino nun auch die letzten meiner kleinen Schützlinge ausgezogen. Auch sie haben - wie alle anderen auch - ein schönes Zuhause gefunden und werden zukünftig in zwei oberösterreichischen Zuchten das Team verstärken und dort für kleine Kuschelbärchen sorgen. Ich wünsche Jutta und Sabrina jetzt schon alles Gute und viel Freude und Erfolg beim Züchten.

31. Juli 2013:

Am vergangenen Wochenende sind bereits zwei unserer Schützlinge, Cara Mia und Chino, zu ganz lieben Adoptivfamilien gezogen, wo sie bereits sehnsüchtig erwartet wurden. Wir wünschen ihnen auf diesem Wege alles Gute und ein wunderschönes, langes Katzenleben und den Familien ganz viel Freude mit den Bärchen.

26. Juli 2013:

Leider mussten zwei ganz liebe Interessenten aus privaten Gründen in den letzten Tagen wieder absagen und somit suchen auch Cocolino und Cay Lee aus dem C-Wurf, sowie Dewey aus dem D-Wurf  wieder nach ganz lieben Adoptiveltern. Die Kitten  sind bereits dreimal entwurmt und haben auch ihre zweite Impfung gegen Katzenschnupfen und Katzenseuche bereits erhalten. Sie dürfen deshalb  ab sofort ausziehen.

Sollten Sie Interesse an einem Kitten haben, treten Sie mit mir in Kontakt, ich gebe Ihnen gerne weitere Auskünfte.

 

22. Juli 2013:

 

 

Die Zeit des Abschieds naht mit großen Schritten. Die Köfferchen sind bereits gepackt und am kommenden Wochenende ziehen bereits die ersten meiner Lieblinge aus. Auf der einen Seite ist es zwar schwer sie ziehen zu lassen, doch auf der anderen Seite freue ich mich, dass die kleinen Bärchen  ein schönes Zuhause gefunden haben, wo sie schon sehnsüchtig erwartet werden. Nur Chiva und Daisy suchen noch einen Kuschelplatz auf Lebenszeit.

Nähere Informationen und Fotos finden Sie unter C-Wurf bzw. D-Wurf. Sollten Sie Interesse an einem Kitten haben, treten Sie mit mir in Kontakt, ich gebe Ihnen gerne weitere Auskünfte.

14. Juli 2013:

 

 

Die kleinen Bärchen verbringen ihre Zeit nach wie vor eifrig beim Spielen und stecken ihre neugierigen Näschen überall hinein. Da kann es schon mal vorkommen, dass auch eine Küchenrolle zweckentfremdet und zu Spielzeug umfunktioniert wird.

Cocolino beim Spielen: 

30. Juni 2013:

 

Die Zeit vergeht wie im Flug und unsere kleinen Bärchen  vom C-Wurf und vom D-Wurf sind bereits kräftig gewachsen und haben schon einiges an Erfahrung gesammelt. Sie sind gerade dabei alles zu erkunden und erproben bereits erfolgreich ihre Kletterkünste. Doch die meiste Zeit verbringen sie mit Spielen und Balgen. Dabei lernen sie spielerisch, wie weit sie gehen dürfen.

Fototermine mögen sie allerdings gar nicht. Dabei versuchen sie immer wieder zu entwischen. Sie haben bereits ihren eigenen Kopf und alle fünf Fellnäschen vom C-Wurf auf ein Bild zu bekommen ist ein Ding der Unmöglichkeit. Zumindest habe ich es einmal geschafft, die drei Mädels und die beiden Katerchen jeweils auf ein Bild zu bekommen.

 

30. Juni 2013:

Lange habe ich gewartet und gehofft, dass Jamilla erfolgreich gedeckt wird, doch es hat nicht sollen sein. Trotz wiederholter starker Rolligkeit zeigten meine beiden Kater kein Interesse sie zu decken. Sie haben zwar mit ihr gekuschelt und sie beschmust, aber sie haben sie nicht gedeckt.

Schweren Herzens habe ich mich vor ein paar Wochen dazu entschlossen, Jaimy  kastrieren zu lassen. Dabei hat sich herausgestellt, dass beide Eierstöcke voller Zysten waren. Das war also der Grund!

Inzwischen hat die tapfere Maus sich vollständig von der OP erholt und lebt jetzt glücklich bei meiner Mutter, wo sie nach Strich und Faden verwöhnt wird und das Katzenleben so richtig genießen kann.

17. Mai 2013:

Heute hatten wir bereits unseren zweiten Fototermin und ich habe auch endlich Zeit gefunden, die Fotos alle hochzuladen. Einige der kleinen Bärchen haben schon kräftig Protest eingelegt, wenn es ihnen zu lange gedauert hat. Die Fotos finden Sie unter C-Wurf bzw. unter D-Wurf.

9. Mai 2013:

Wir haben wieder Kitten!        

 

Am 1. Mai hat Glory wieder Nachwuchs bekommen. Wir freuen uns über zwei blaue und ein blue point Mäderl und einen blauen und einen blue point Buben.

Auch Eby hat bereits ihre Babies bekommen. Sie hat ein Mäderl und einen Buben in Lilac und ein Mäderl in Point, bei dem sich die Farbe erst herausstellen wird.

Den beiden Mamis und den Babies geht es gut und die kleinen Bärchen nehmen schon brav zu. Nähere Informationen finden Sie demnächst unter C-Wurf und D-Wurf.

 

 

22. März 2013:

 

Die Katzenfamilie genießt sichtlich die ersten Sonnenstrahlen des Jahres. Mit den ersten schönen Tagen hat auch die Rolligkeit bei Eby und Glory eingesetzt und wenn die Verpaarungen geklappt haben, dann dürfen wir uns Anfang Mai über neue Fellnäschen im Babynestchen freuen. 

 

10. Feber 2013:

 

Mit Chyra Bell Arden ist vor einigen Wochen eine weitere kleine Prinzessin bei uns eingezogen. Sie ist ein wunderschönes Mädchen in Seal Tabby Point mit faszinierenden Augen in einem seltenen dunklen Blau. Ihr Charakter ist einfach bezaubernd und sie ist ein richtiges Schmusekätzchen. Ich bin schon ganz gespannt auf ihre weitere Entwicklung.

Danke, liebe Andrea, dass du mir diesen Engel anvertraut hast.

23. Dezember 2012:

 

23. Dezember 2012:

 

Im Laufe der vergangenen Woche sind die kleinen Bärchen alle nacheinander ausgezogen und haben sich bereits gut bei ihren neuen Besitzern eingewöhnt. Auch der kleine Baileys hat ein schönes Zuhause gefunden, wo er richtig verwöhnt wird.

 

An dieser Stelle möchte ich mich bei allen neuen Besitzern sehr herzlich bedanken, die meinen kleinen Schützlingen ein so liebevolles Zuhause geben und ihnen weiter ganz viel Feude mit ihrem kleinen Schatz wünschen

8. Dezember 2012:

 

Heute habe ich die letzten Fotos vom B-Wurf gemacht.  In ein paar Tagen bekommen die Kleinen ihre zweite Impfung und am Wochenende ziehen bereits die ersten Bärchen in ihr neues Heim.  Ihre Köfferchen sind schon gepackt. Vier von ihnen haben bereits ganz liebe Adoptiveltern gefunden, nur Baileys ist noch auf der Suche nach einem Kuschelplatz auf Lebenszeit. Er ist ein ganz bezauberndes Katerchen in Blue Point mit einem äußerst liebenswerten Charakter.

 

10. November 2012:

 

Wieder sind ein paar Wochen vergangen und unser B-Wurf ist bereits sieben Wochen alt.  Heute ist es gelungen, endlich einmal ein Gruppenfoto von der kleinen Rasselbande zu machen.

Wie anstrengend so eine Fotosession sein kann, sehen Sie an den folgenden Bildern.

1. Oktober 2012:

 

Die Zeit verfliegt und mittlerweile ist unser B-Wurf bereits 4 Wochen alt. Die Kleinen sind bereits eifrig dabei, ihre nähere Umgebung zu erkunden und Mama Eby hat ganz schön damit zu tun, sie alle im Auge zu behalten.

Schon seit längerem wird von der Mama die Wurfkiste verschmäht und sie ist mit ihrem Wurf einfach umgezogen. Auch ein wiederholtes Zurücksetzen der Kleinen hat nichts gebracht, denn Mama hat sie konsequent wieder zu ihrem Lieblingsplätzchen geschleppt. Also blieb mir nichts anderes übrig, als ihnen dort ein kuscheliges Nestchen einzurichten.

 

1. Oktober 2012:    

 

Am Samstag, dem 22. September 2012 hat unser B-Wurf das Licht der Welt erblickt.  Unsere Ebony hat fünf zuckersüßen BKH-Bärchen das Leben geschenkt. Es sind vier  Pointi-Buben und ein bezauberndes Chocolate-Mädchen, das ständig hungrig ist und sich erfolgreich gegen ihre vier Brüderchen durchsetzt. Alle haben die Geburt und die erste Woche gut überstanden und die Kleinen nehmen auch brav zu. Eby liebt ihre Kitten über alles und es ist einfach wunderbar, sie dabei zu beobachten.

 

5. September 2012: 

 

Ach,  die 12 Wochen sind viel zu schnell vergangen und die kleinen Bärchen sind in den letzten Tagen nach und nach ausggeogen.

 

Auf der einen Seite war es nicht leicht sie ziehen zu lassen, auf der anderen Seite bin ich  glücklich, dass alle ganz liebe Adoptiveltern gefunden haben, wo ich mir sicher sein kann, dass es ihnen gut gehen wird. Außerdem bleibt ja der kleine Amore bei uns - was ja auch ein wenig tröstet - und in ein paar Wochen wird ja auch schon unser B-Wurf von Ebony und Dusty erwartet.  

 

Heute habe ich auch schon die ersten Fotos von meinen Schützlingen im neuen Zuhause bekommen und ich habe mich sehr darüber gefreut. Die kleinen Bärchen haben sich ganz schnell eingelebt, sind ganz brav und fühlen sich sichtlich wohl.  

 

8. August 2012:

 

Wieder ist eine Woche um und ich habe wieder neue Fotos von den kleinen Schmusebärchen aus unserem A-Wurf gemacht. Diesmal ist mir endlich auch ein Foto gelungen, auf dem alle fünf gemeinsam zu sehen sind. Weitere Fotos finden Sie unter Babies.

 

24. Juli 2012:

 

Wie schnell doch die Wochen verrinnen. Die kleinen Knuddelbärchen vom A-Wurf sind mittlerweile schon 7 Wochen alt und bereits sehr unternehmungslustig. Spielzeug ist bereits sehr interessant und alles Neue wird gleich einmal ausprobiert. Zwischendurch wird natürlich auch immer wieder ausgiebig geschlafen.

4. Juli 2012:

 

Gestern habe ich wieder entzückende neue Fotos von den kleinen Fellnäschen gemacht.  Ich muss sagen, das Stillsitzen  mögen die Kleinen überhaupt nicht, da gehen sie schon lieber mal auf Erkundungstour.  Sie  haben bereits das ganze Zimmer erkundet und die Kratzbaumhöhle zu ihrem Lieblingsplätzchen erkoren, wo sie seit einigen Tagen auch schlafen. Ihre Mama hat ganz schön damit zu tun, den Nachwuchs im Auge zu behalten.

27. Juni 2012:

 

Wie schnell doch die Zeit vergeht. Unser A-Wurf ist bereits 3 Wochen alt und die Kleinen  fangen bereits an, ein wenig miteinander zu spielen. Ab und zu kann man sie  auch dabei beobachten, wie sie schon ganz eifrig ihr Pfötchen abschlecken  und recht unbeholfen versuchen, ihr Gesichtchen zu waschen. Heute wurden wieder neue Fotos gemacht und dabei hatte das eine oder andere kleine Fellnäschen mit dem Stillsitzen ein kleines Problemchen.  ;-)

24. Juni 2012:

It´s time to say Goodbye …

Das sind wohl die traurigsten Momente im Leben eines Züchters, wenn er erkennen muss, dass er einem geliebten Katzenkind nicht mehr helfen kann und er es über die Regenbogenbrücke gehen lassen muss.

Schon von Anfang an war mein Erstgeborener, Amigo, ein kleines Sorgenkind. Trotz der allergrößten Bemühungen meinerseits und seitens der Tierärztin war es nicht möglich sein Leben zu retten, obwohl ich zwischendurch immer wieder die Hoffnung hatte, dass er es schaffen würde. Er war der Erste, der die Äuglein geöffnet hat, so als möchte er noch schnell einen Blick auf die Welt und auf seine Mama erhaschen. Seine Mama hat sich auch bis zum Schluss ganz liebevoll um ihn gekümmert, ihn abgeschleckt und mit ihm gekuschelt. Mir tat jedes Mal das Herz weh, wenn ich sie dabei beobachtet habe.

Gute Reise kleiner Amigo … und komm wohlbehalten an im Land hinter der Regenbogenbrücke …

 

 

21. Juni 2012:

Nun ist unserer A-Wurf bereits 2 Wochen alt und die Kleinen haben bereits die Äuglein geöffnet. Sie krabbeln bereits eifrig in der Wurfkiste umher und einige von ihnen haben auch schon den Ausgang entdeckt. Noch wagen sie sich nicht weiter, doch das Köpfchen und ein Pfötchen guckt schon ab und zu heraus. Die kleinen Bärchen sind immer hungrig, besonders die Jungs und kämpfen schon manchmal um die beste Zitze, aber auch  die beiden Mädels lassen sich nicht unterkriegen.

 

 

7. Juni 2012:        

Am Dienstagnachmittag hat unsere Glory ihre ersten Babies geboren. Wir freuen uns über sechs zuckersüße Babies, drei Buben und zwei Mädchen in Blue und ein Pointi -Bub (blue point) hat sich dazwischengeschummelt. Glory hat ihre Sache ganz großartig gemeistert und kümmert sich rührend um ihren Nachwuchs. Ihr und den kleinen Knuddelbärchen geht´s ausgezeichnet und wir sind ganz stolz auf sie.  Nähere Infos finden Sie hier.

 

 

12. Mai  2012:

Endlich ist es soweit und wir können uns auf die ersten Babies von Glory und Dusty freuen.

Der voraussichtliche Geburtstermin wird ungefähr Mitte Juni sein. Genauer lässt es sich nicht sagen, da unser Sunnyboy ganz still und heimlich draufgekommen ist, wie´s geht.  ;-)

Glory genießt zurzeit ihre  Schwangerschaft voll und ganz und es ist auch schon ein kleines Bäuchlein zu erkennen . 

 

25. Feber 2012:

In den letzten zwei Tagen habe ich meine HP etwas überarbeitet, die Eingangsseite neu gestaltet und ein neues Banner erstellt. Dazu musste ich allerdings erst einen Crashkurs in Fotobearbeitung absolvieren, dabei war mir das Internet eine große Hilfe. :)

Es sind auch wieder aktuelle Fotos von meinen Fellnäschen in den jeweiligen Fotoalben. Besonders Dusty war heute sehr kooperativ und es sind einige Fotos von ihm gelungen. :)

 

 

9. Jänner 2012:

Die letzten Laborergebnisse von Ebony Emotion Joy of Life sind heute eingetroffen. Auch bei ihr waren - wie nicht anders erwartet - der PKD-Gentest, sowie der FIV und der FeLV-Test negativ. Überraschenderweise hat sich jedoch herausgestellt, dass sie Blutgruppe B hat.

 

 

25. Dezember 2011:

 

 

 

 

19. Dezember 2011:

Jetzt kurz vor Weihnachten ist mit Ebony Emotion Joy of Life eine weitere "Kleine Prinzessin" bei uns eingezogen. Sie ist ein wundervolles und kräftiges Britenmädchen und macht meine Katzenfamilie komplett. Liebe Katarina, ich danke dir von Herzen für diese süße Maus. Sie bringt alles mit, was man sich bei einer Britin nur wünschen kann.   

 

 

24. November 2011:

Da ich mit dem Gedanken spiele, ein weiteres Britenmädchen für Dusty ins Haus zu holen, war ich sehr neugierig, ob Dusty vielleicht die Farbe Cinnamon trägt und deshalb habe ich bei  ihm einen weiteren Gentest machen lassen. Das erfreuliche Ergebnis: Mein Katerchen ist Cinnamonträger!!!

 

 

28. Oktober 2011:

In der Zwischenzeit wurde bei allen meinen Katzen (Schwammerlturms Jamilla, Gloriette von Landstein und Chwojans Dusty) sowohl der PKD-Gentest als auch der FIV und der FelV Test gemacht und ich darf erfreut mitteilen, dass alle Ergebnisse negativ sind. Weiters wurde auch die Blutgruppe bestimmt. Alle drei Katzen haben die Blutgruppe A.

 

 

27. August 2011:

Gestern ist mein "Kleiner Prinz"  Chwojans Dusty bei uns eingezogen. Vielen lieben Dank, liebe Michaela und lieber Herbert, für diesen süßen jungen Britenmann und ich hoffe, er wird einmal ebenso ein Prachtkater wie sein Vater Vigaro. 

 

 

14. Juni 2011:

Habe gestern meine "Grand Dame" Gloriette von Landstein abgeholt. Danke Dagmar, dass du mir dieses Kuschelbärchen nun doch anvertraut hast. Sie ist ein ganz bezauberndes Mädchen und ich bin ganz stolz auf sie.   

 

 

3. Juni 2011:

Hurra, meine Homepage ist früher fertig als gedacht!   

 

 

9. Mai 2011:

Jamilla war heute beim Tierarzt und wurde gegen Leukose und Tollwut geimpft. Sie war ganz tapfer. 

 

 

3. April 2011:

Heute habe ich meine "First Lady" Schwammerlturms Jamilla aus Leoben abgeholt. Sie ist ein ganz bezauberndes Britenmädchen und ich danke Frau Tröbacher ganz herzlich, dass sie mir diese süße Maus anvertraut hat.